Dienstag, 12. Januar 2021

DvD~110

Einen wunderschönen guten Morgen und ein herzliches Dankeschön für die lieben Kommentare zur Geburtstagskarte von letzter Woche. Die Weihnachtsdeko ist für die nächsten 11 Monate auf dem Dachboden gut verstaut und irgendwie schaut es nach der üppigen Deko im Moment recht leer aus, vor allem im Wohnzimmer. Der Ast der Korkenzieherweide hat zu Weihnachten so ausgesehen:

Wenn jedoch diese entzückenden Gnome, die auf  den Federn zu schweben scheinen weggeräumt sind, schaut der Ast leer und traurig aus. Für Frühlingsdeko ist es mir noch zu früh und so musste unbedingt eine für den Übergang her. Zu den herrschenden Temperaturen passend hab ich mich dafür entschieden:

Diese Minihauben sind ganz einfach zu basteln! Zuerst 1 cm breite Streifen aus Karton zuschneiden und einen Ring mit einem Durchmesser von 2 cm herstellen. Die Größe des Ringes und die Stärke der verwendeten Wolle bestimmen die Endgröße der Häubchen, meine sind ca. 5 cm hoch. Den Ring mit Flüssigkleber oder einem Klebeband zusammenkleben oder mit einer kleinen Heftklammer befestigen. Als nächsten Schritt Wolle in der Länge von 20 cm abschneiden, ich habe pro Haube ca. 25 Längen verarbeitet.

 

Dann werden diese einzeln um den Ring gewickelt.

Wenn der Ring dicht mit Wolle umwickelt ist, werden alle Fäden durch den Ring gezogen,

in der gewünschten Höhe abgebunden und die Quaste zurechtgeschnitten. Ich habe an einem Häubchen ca. 20 Minuten gearbeitet und der dekorierte Ast sieht jetzt so aus (die Uhr sowie die restliche Deko im Hintergrund habe ich weggeräumt, damit man die Hauben besser sehen kann):

Vielleicht habt ihr Lust zum Nachbasteln. Wenn meine Anleitung eventuell nicht ausreichend war, werdet ihr im www ganz bestimmt fündig. Viel Spaß wünsche ich auf jeden Fall dabei!
*   *   *
Euer  Lieblingslink   der Vorwoche:
Herzlichen Glückwunsch Pia von "piaresk"
*   *   *
Habt einen schönen Tag, ich freue mich jetzt schon auf eure Werke!
Liebe Grüße ELFi
*   *   *
Beitrag verlinkt zu
 
*   *   *

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter