Sonntag, 1. März 2020

Märchenhaftes 2020 - #2

Das Thema im Februar lautete: "Die kleine Meerjungfrau"
Schneidedatei: Sil-Store

https://maikaefer16.blogspot.com/2020/03/marchenhaftes-2020-2-die-kleine.html
*   *   *
Einen wunderschönen Sonntag wünscht euch
ELFi
Beitrag verlinkt zu

Kommentare:

  1. Liebe Elfi,
    die KArte gefällt mir richtig gut! Die wäre absolut etwas für meine kleine MAus, denn die steht total auf Meerjungfrauen!
    Schönen Sonntag dir!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elfi,
    deine Karte sieht wieder zauberhaft aus. 😊 Ich bin ganz gespannt was dir zum König Drosselbart einfallen wird. 🤔

    Viele Liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine wunderschöne Karte, besonders schön finde ich, das sie nicht kindlich wirkt und auch für einen Erwachsenen geeignet ist.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne schlichte und moderne Umsetzung des Themas!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Oh Elfi, das ist eine sehr hübsche Meerjungfrau, so schlicht und klar - das ist wunderbar. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elfi,
    eine wunderschöne Umsetzung!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Ach zauberhaft. So eine elegante Meerjungfrau. Und erst die Wellen . Wow! Wie schön, dass Du dabei bist in unserer Märchenwelt :-) Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  8. Die Meerjungfrau sieht klasse aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich schon erzählt habe, konnte ich im Urlaub leider nicht kommentieren. Deshalb bedanke ich mich im Nachhinein ganz herzlich für eure lieben Kommentare. Es freut mich, dass euch die kleine Meerjungfrau so gut gefällt! Liebe Grüße
      ELFi

      Löschen

ELFi hat zuerst überlegt und geplant - danach gebastelt, gekocht, gebacken, genäht, geschrieben, fotografiert, gepostet und bedankt sich an dieser Stelle herzlichst dafür, dass du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast!

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° ° * ° * °
DSGVO:
Gleichzeitig mit dem Verfassen eines Kommentares gibt man die Einwilligung, dass die Daten von Google verarbeitet werden.
Die Mailadresse wird NICHT veröffentlicht!