Dienstag, 12. Januar 2021

DvD~110

Einen wunderschönen guten Morgen und ein herzliches Dankeschön für die lieben Kommentare zur Geburtstagskarte von letzter Woche. Die Weihnachtsdeko ist für die nächsten 11 Monate auf dem Dachboden gut verstaut und irgendwie schaut es nach der üppigen Deko im Moment recht leer aus, vor allem im Wohnzimmer. Der Ast der Korkenzieherweide hat zu Weihnachten so ausgesehen:

Wenn jedoch diese entzückenden Gnome, die auf  den Federn zu schweben scheinen weggeräumt sind, schaut der Ast leer und traurig aus. Für Frühlingsdeko ist es mir noch zu früh und so musste unbedingt eine für den Übergang her. Zu den herrschenden Temperaturen passend hab ich mich dafür entschieden:

Diese Minihauben sind ganz einfach zu basteln! Zuerst 1 cm breite Streifen aus Karton zuschneiden und einen Ring mit einem Durchmesser von 2 cm herstellen. Die Größe des Ringes und die Stärke der verwendeten Wolle bestimmen die Endgröße der Häubchen, meine sind ca. 5 cm hoch. Den Ring mit Flüssigkleber oder einem Klebeband zusammenkleben oder mit einer kleinen Heftklammer befestigen. Als nächsten Schritt Wolle in der Länge von 20 cm abschneiden, ich habe pro Haube ca. 25 Längen verarbeitet.

 

Dann werden diese einzeln um den Ring gewickelt.

Wenn der Ring dicht mit Wolle umwickelt ist, werden alle Fäden durch den Ring gezogen,

in der gewünschten Höhe abgebunden und die Quaste zurechtgeschnitten. Ich habe an einem Häubchen ca. 20 Minuten gearbeitet und der dekorierte Ast sieht jetzt so aus (die Uhr sowie die restliche Deko im Hintergrund habe ich weggeräumt, damit man die Hauben besser sehen kann):

Vielleicht habt ihr Lust zum Nachbasteln. Wenn meine Anleitung eventuell nicht ausreichend war, werdet ihr im www ganz bestimmt fündig. Viel Spaß wünsche ich auf jeden Fall dabei!
*   *   *
Euer  Lieblingslink   der Vorwoche:
Herzlichen Glückwunsch Pia von "piaresk"
*   *   *
Habt einen schönen Tag, ich freue mich jetzt schon auf eure Werke!
Liebe Grüße ELFi
*   *   *
Beitrag verlinkt zu
 
*   *   *

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Elfi,
    Hach, die sehen ja entzückend aus. Bei sooo vielen tollen Hauben oder Mützen bin ich mir sicher du hast auch Wichtel. 😁 Denn solche Mützen bleiben doch nicht lange unbemerkt...

    Liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde ein Auge darauf haben . . . Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Guten Morgen Elfie,
    die hübsche Federgnomen hättest du doch noch hängen lassen können.
    Aber die bunten hübschen Hauben sind auch so hübsch und gar nicht schwer zu machen.

    Vielen Dank für die Anregung.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Federn gehören für mich zu Weihnachten, deshalb musste neue Deko her. Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Liebe ELFi,
    diese Mini-Mützen hat mein Lütter aus der Schule mitgebracht und sie sind wirklich leicht nach zu machen - eine süße Idee, sie an den Strauch zu hängen.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, sie sind total easy und sehen entzückend aus! Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Elfi,
    die kleinen Mützen sehen niedlich aus. Eine tolle Winterdeko.
    Und da hatten wir heute ja fast die gleichen Ideen.
    Hab es fein, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witziger Zufall, aber wirklich! Liebe Grüße

      Löschen
  5. Erst einmal wünsche ich Dir ein frohes neues Jahr.
    Hast du deinen Header neu gemacht? Das sieht sehr schön aus. Ich freu mich auf ein weiteres kreatives Jahr bei Dir im Blog.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ebenfalls! Ja, der ist neu. Freut mich, dass er dir gefällt und ich freu mich ebenfalls auf deine tollen Beiträge! Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Hallo ELFi,
    dein dekorierter Ast schaut toll aus. Die Mützen sind echt süß geworden und bei auf den ersten Blick sehen sie wie gestrickt aus. In Fastnachtsfarben wäre das auf jeden Fall eine tolle Fastnachtsdeko.

    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und ja, mit den Faschingsfarben hast du Recht! Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Hallo Elfi,
    das ist eine süße Idee und einfach nachzuarbeiten.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Liebe Elfi,
    die kleinen Mützchen sind ja goldig und Deine filigrane Astdekoration gefällt mir sehr! Heute bin ich mit einem Beitrag bei Deiner Linkparty dabei und danke für die Einladung.
    Hab einen schönen Tag.
    viele liebe Grüße aus dem Drosselgarten von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen Kommentar und ich freue mich, dass du beim DvD dabei bist! Liebe Grüße!

      Löschen
  9. wie cool, elfi!!! kleine bommelmützen :0) das sieht toll aus, irgendwie gefällt mir das auch gut, das du jetzt so viele andere schöne sachen machst und zeigst. du bist eben kreativ, nicht nur die königin des papiers! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss lachen . . . Königin des Papiers klingt so cool, danke für das Kompliment! Ich probiere gerne Dinge aus und es freut mich, dass dir die Sachen - heute die kleinen Mützen - immer wieder gefallen. Liebe Grüße auch dir!

      Löschen
  10. Liebe Elfi, oh ich liebe diese Zweige, die sind so dekorativ und hübsch anzusehen. Die Idee mit den Wintermützen ist auch total goldig und definitiv eine schöne Deko für die Übergangszeit. Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Die kleinen Mützen sind ja echt niedlich!!! Eine schöne Art der Resteverwertung!!! LG Gundi

    AntwortenLöschen

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° *

Schön, dass du hier bist und
♥lichen Dank für deinen Kommentar!

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° ° * ° * °
DSGVO:
Gleichzeitig mit dem Verfassen eines Kommentares gibst du deine Einwilligung, dass die Daten von Google verarbeitet werden.
Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht!