Dienstag, 7. September 2021

DvD~144

Ruhe bewahren und weiterhäkeln . . .

war meine Devise am vergangenen Sonntag. Irgendwie bin ich total begeistert von den entzückenden Dingen die Frau Tschi-Tschi immer wieder zeigt. Amigurumi fasziniert mich schon seit einiger Zeit. Nun ja, okay, ich kann Topflappen häkeln. Sehr fein. Das wars dann aber auch schon mit meinem Talent. Um überhaupt einmal herauszufinden wie ich mich bei anderen Dingen als Topflappen anstelle, hab ich mir eine leichte Anleitung rausgesucht und versucht, eine Kugel gehäkelt. Der Anfang ist recht schick anzuschauen
aber am Ende hab ich total den Überblick verloren, das Ergebnis ist ein einziges Kuddelmuddel!
Also einen Versuch war es wert, aber ob ich es je schaffen werde hier beim DvD ein Amigurumi zeigen zu können, das auch hübsch genug zum Zeigen geworden ist, bezweifle ich ganz massiv. Auf der Suche nach einer Anleitung bin ich über etwas Entzückendes gestolpert, das ich gerne ausprobieren würde.

Was es wird bzw. ob es überhaupt etwas wird zeige ich euch bei einem der nächsten DvD.
*   *   *
Euer  Lieblingslink   der Vorwoche:
Herzlichen Glückwunsch Pia von "Pias Blog"
*   *   *
Habt einen tollen Dienstag, ich mach mich jetzt auf die Blogrunde!
ELFi
*   *   *
Beitrag verlinkt zu
 
*   *   *

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

10 Kommentare:

  1. Liebe Elfi,
    😂 was soll ich sagen... aller Anfang ist schwer...
    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...
    Viele Sachen, die ich schon gehäkelt habe, waren nur eines... misslungenen 😢.
    Also Kopf hoch und weiter so 👍👍👍. Und an deinen Basteleien würde wiederum ich verzweifeln.
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. So eine feine Häkelarbeit, bin gespannt was daraus wird.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elfi,

    das ist ja spannend, da freue ich mich drauf, zu sehen was aus den weißen Bommeln wird. Und ich bin auch gespannt, ob du das Amigurumi-Häkeln noch einmal wagen wirst. Bei so kleinen Teilen wie der Kugel kann man, finde ich, schneller den Überblick verlieren, als bei etwas Größerem und der Anfang schaut schon sehr professionell aus!

    Wünsche dir viel Spaß beim Experimentieren und sende viele Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elfi,
    ich habe mich auch noch nicht an Amigurumis drangetraut.
    Finde das auch sehr fummelig, aber wer weiß... Übung macht den Meister.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. Häkeln kann ich auch, aber von diesen Amigurumi lasse ich lieber die Finger!!! Dann sind nicht nur die Wolle verknotet, sondern meine Finger und Gehirnwindungen auch!! ... *lach* LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elfi,
    diese Amigurumis sind ja auch richtig fies klein, ich hab' da auch schon mehrmals starten müssen.
    Tja, was geben diese weiße Bommeln? Hasen und Schneeflocken fallen aufgrund der Jahreszeit aus, was dann...? Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elfi, ich bin gespannt was du zauberst.
    So nach Kuddelmuddel sieht das dich gar nicht aus.
    Ich finde toll das du etwas neues ausprobierst. Das wird schon.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da bin ich gespannt. Als Fix für die Kugel könntest du ja einfach so einen Pompon als Haare auf die etwas kuddelmuddelige Seite nähen, noch eine Nase und Augen und schon... ist es ein lustiger Kopf.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. *kicher* eins muss man dir lassen Elfi: du probierst alles aus und bist auch hartnäckig. Das wird schon noch werden, bestimmt hat sich einfach ein Fehler eingeschlichen. Dafür bist du meine Bastelqueen! Deine Papp- und Papierwerke sind einfach sensationell! Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elfi,
    aller Anfang ist immer schwer und misslunge Arbeiten könnte ich auch viele zeigen. Aber irgendwann klappt es dann, man darf einfach nicht aufgeben. Amigurumi muss ich googeln. Ich weiß überhaupt nicht, was das ist. Und ich wusste auch nicht, dass man sogar Kugeln häkeln kann.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

ELFi hat zuerst überlegt und geplant - danach gebastelt, gekocht, gebacken, genäht, geschrieben, fotografiert, gepostet und bedankt sich an dieser Stelle herzlichst dafür, dass du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast!

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° ° * ° * °
DSGVO:
Gleichzeitig mit dem Verfassen eines Kommentares gibt man die Einwilligung, dass die Daten von Google verarbeitet werden.
Die Mailadresse wird NICHT veröffentlicht!